Begriffe von N bis P

SEO-Lexikon: Begriffe von A bis C SEO-Lexikon: Begriffe von D bis F SEO-Lexikon: Begriffe von G bis J SEO-Lexikon: Begriffe von K bis M SEO-Lexikon: Begriffe von N bis P SEO-Lexikon: Begriffe von Q bis S SEO-Lexikon: Begriffe von T bis V SEO-Lexikon: Begriffe von W bis Z

SEO-Lexikon: Begriffe mit N
Nofollow  
 
SEO-Lexikon: Begriffe mit O
Off-Site-Optimierung Unter Off-Site- oder auch Off-Page-Optimierung versteht mal alle Maßnahmen zur Optimierung einer Internetseite für Suchmaschinen, die nicht auf der zu optimierenden Seite selbst erfolgen. Neben dem Aufbau von Backlinks, die von anderen Seiten ausgehen, können zum Beispiel auch Social Communities für die Off-Site-Optimierung genutzt werden.
On-Site-Optimierung On-Site- oder auch On-Page-Optimierung bezeichnet alle Maßnahmen zur Optimierung einer Internetseite für Suchmaschinen, die auf der zu optimierenden Seite selbst erfolgen. Neben der Verbesserung des Quellcodes geht es dabei beispielsweise auch um den optimalen Einsatz von Keywords und suchmaschinenfreundlichen Texten.
Opt-in  
Opt-out  
organisches Suchergebnis  
outbound Link  
 
SEO-Lexikon: Begriffe mit P
Page-Impression  
Page-Popularity  
PageRank  
Paid4 Mit Paid4 werden alle Angebote und Dienste bezeichnet, die den Teilnehmern definierte Aktionen vergüten. Solche Aktionen können das Anschauen von Werbung, das Klicken auf Werbelinks oder das Lesen von Werbemails sein.
Penalty Eine Penalty ist eine Sanktion, die von einer Suchmaschine gegen eine Webseite oder Domain verhängt wird. Eine solche “Bestrafung” kann aus einer Herunterstufung in den Suchergebnislisten, oder auch in einer Herabsetzung einer Kennzahl, wie beispielsweise dem PageRank, bestehen. Penalties werden verhängt, wenn der Webseitenbetreiber versucht seine Seite durch Manipulationen in den Suchergebnislisten möglichst gut zu platzieren. Der Kauf von Backlinks kann zum Beispiel als eine solche Manipulation interpretiert werden. Im schlimmsten Fall kann die betroffene Seite auch ganz aus dem Index einer Suchmaschine herausgenommen werden.
PHP  
Portal  
PPC
(Pay per Click)
Vergütung eines festen Betrages für jeden Klick auf einen Werbelink durch einen vermittelten Besucher.
PPI
(Pay per Impression)
Vergütung eines festen Betrages für jede Einblendung eines Werbebanners oder eines Werbelinks. Wird in der Regel pro tausend Einblendungen abgerechnet.
PPL
(Pay per Lead)
Vergütung eines festen Betrages für eine abgeschlossene definierte Aktion durch einen vermittelten Besucher. (Anfrage über ein Formular, Abonnement eines Newsletters)
PPS
(Pay per Sale)
Vergütung eines festen Betrages oder einer prozentualen Provision für den Verkauf eines oder mehrerer Produkte durch einen vermittelten Besucher.
PPV (Pay per Visit)  
Provider  
Proxy-Server  

Die Begriffserklärungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und absolute Richtigkeit. Da viele der Begriffe nicht eindeutig definiert sind, können sie in Abhängigkeit vom jeweiligen Kontext eine abweichende Bedeutung haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.